Baum

Aktuell

AKTUELLE TERMINE

Schaut gerne vorbei bei uns! Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und mit uns was baut.

INFORMIEREN

Wer mitmachen mag, will bestimmt wissen, worum es in unserem Projekt geht. Wiederum wollen auch wir euch kennenlernen. Deswegen gibt es immer wieder mal ein Treffen, bei dem der Austausch von Infos im Zentrum steht.

StadtoasenFORUM | Was bisher geschah und was noch kommt

Halbzeit ist.
Wir informieren über den Stand der Dinge und schauen, wie es weitergeht.
Eure Meinung ist gefragt!
Wir laden alle BürgerInnen der Stadt herzlich ein!
Wann? Mittwoch, 24. April 2019, 18:30 bis 20:00 Uhr
Wo? Rathaus St. Pölten

PLANEN

Wer erinnert sich noch an den Kick-off, an unsere Auftaktveranstaltung im September 2018?
Da haben wir uns für Stadtoasen entschieden, die wir zusammen mit euch – mit allen interessierten BürgerInnen der Stadt – bauen wollen.

Im November und Dezember haben dann die ersten Planungs-Workshops stattgefunden. Mittlerweile haben wir sogar schon etwas umgesetzt: In der Kremser Gasse und am Robinson Spielplatz. (Abgesehen von unserer ersten Oase am Rathausplatz : ))
Jetzt geht es mit den heurigen Planungs-Workshops los.

Planungs-Workshop Bischofsteich

Der Wunsch bei der Auftaktveranstaltung: Ein Barfuß-/Kneipp-Weg soll beim Bischofsteich entstehen.
Wir haben unserem Fördergeber, dem Klima- und Energiefonds, davon erzählt. Der schätzt unsere Idee, wünscht sich aber andere Maßnahmen mit noch mehr Auswirkung aufs Klima. Stichwort: Innovation.
Wir sehen das als Ansporn. Auf in die nächste Planungsrunde! Kommt vorbei und plant mit uns den Bischofsteich der Zukunft!
Wir werden den Bischofteich im Zuge eines landschaftsplanerischen Spaziergangs erkunden und uns dann im Anschluss beim Planungsworkshop im Rathaus mögliche Maßnahmen überlegen und Pläne für die Umsetzung ausarbeiten.
Wann? Freitag, 26. April 2019, 15:00 bis 19:00 Uhr
Treffpunkt: gegenüber von der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten; Workshop später dann im Rathaus St. Pölten

Planungs-Workshop Beserlpark

Unter dem Motto „Jeder Mensch hat hier Platz“ sind hier viele schöne Ideen entstanden: Beispielsweise für eine grüne Sprossenwand als Filter gegen Feinstaub von der Promenade und als Sichtschutz, damit der Park sich mehr anfühlt wie eine Oase, in der alle gern zusammenrücken, und nicht so dem Verkehrstrubel ausgesetzt ist … Am 3.5. machen wir zuerst gemeinsam einen landschaftsplanerischen Spaziergang durch den Beserlpark. Beim Workshop besprechen wir, was von den bisherigen Plänen umgesetzt werden kann und welche neuen Ideen wir realisieren können. Schaut vorbei und gestaltet mit uns einen Beserlpark für alle!
Wann? Freitag, 3. Mai 2019, 15:00 bis 19:00 Uhr
Treffpunkt: Ecke Wenzel-Kaska-Straße / Radetzkystraße; Workshop später dann im Rathaus St. Pölten

Hier könnt ihr euch anmelden: https://stp-buerger.at/mitmachen/. Die Anmeldung ist unverbindlich, hilft uns aber bei der Einschätzung der Gästezahl und wir können so besser planen. Danke : )

BAUEN

Vorab eine Info: Uns ist die Sicherheit an den Bauorten wichtig. Darum haben wir hier etwas vorbereitet: Haftungsausschlusserklärung Stadtoase St. Pölten
Der Name „Haftungsausschlusserklärung“ klingt vielleicht gruselig, wir können es auch Leitfaden für sicheres Arbeiten + Vereinbarung über beiderseitige Kenntnisnahme nennen. : ) Damit alle Finger und Zehen dranbleiben. ; )
Das Dokument teilen wir auch vor Ort immer aus.

Hochbeete für Kinder am Robinson Spielplatz | Teil I und II

Am Robinson Spielplatz wächst schon Feldahorn zu einem Strauchgang heran. Neue Obstbäumchen sitzen auch schon in der Erde. Jetzt kommt noch was dazu: Wir bauen Hochbeete für Kinder.
Wann?
Teil I: Donnerstag, 25. April 2019, 10-16 Uhr
Teil II: Samstag, 27. April 2019, 10-16 Uhr
Treffpunkt
: Am Robinson Spielplatz

Empfohlene Ausrüstung: Kleidung passend zum Wetter, festes Schuhwerk, Garten- oder Arbeitshandschuhe

Am Donnerstag bereiten wir den Hochbeetbau vor:

  1. Wir suchen uns geeignete Plätzchen für die Hochbeete auf dem Spielplatzgelände.
  2. An den gefundenen Stellen heben wir dann die Rasenziegel.
  3. Wir bereiten den Unterbau vor.
  4. Wir beschaffen Füllmaterial wie Gehölzschnitt und Holzhäcksel etc.

Am Samstag bauen wir dann die Hochbeetanlage. Der Ablauf wird ca. so sein:

  1. Wir bauen das Grundgerüst fertig (Holzarbeiten)
  2. Wir arbeiten Verstrebungen ein
  3. Die Folie, die später die Erde hält, wird eingelegt.
  4. Es folgt das Befüllen mit dem am Vortag gesammelten Gehölzschnitt
  5. Pflanzung und Ansaat

Besondere Highlights:

  • Wir stellen uns die Integration eigener „Abteilungen“ für die Zucht von Kompostwürmern vor zur Verwertung von Bio-Abfall.
  • Wir möchten seitlich an den Beeten unter anderem eine “Forschungsklappe” einbauen: Hier wird der Schichtaufbau eines Hochbeetes sichtbar. Kompostwürmer und andere Bodentiere können auch beobachtet werden.

Für alle Neugierigen: Wir haben eine Skizze des Vorhabens angefertigt.

Immer up to date auf Facebook! Auch da informieren wir euch über aktuelle Veranstaltungen!

VERGANGENE TERMINE

Rückblick März 2019

Im März haben wir schon gebaut: Ein grünes Stadtmöbel für die Kremser Gasse und Schattenspender-Wege am Robinson-Spielplatz. Über Details berichten wir in unserem Blog. Hier haben wir schon einmal ein paar erste Eindrücke:

Ein grünes Stadtmöbel entsteht #Teil1

Ein grünes Stadtmöbel entsteht #Teil 2

Pflanzenwege am Robinson-Spielplatz

Irgendwie schon Schnee von gestern und trotzdem noch interessant. Was ist 2018 passiert?

Die ersten drei Planungs-Workshops liegen hinter uns

Die beim Kick-off berarbeiteten Vorschläge für Stadtoasen in St. Pölten wurden der Stadtplanung vorgelegt. Es konnte festgestellt werden, was tatsächlich machbar ist. Wir haben hier den damaligen Stand der Dinge zusammengefasst: Planungsstatus der Stadtoasen St. Pölten. Den neuen Stand könnt ihr bald in der Stadtoasen-App abrufen.

Für die Detailplanung sind nun bis zu zehn Workshops vorgesehen. Die ersten drei fanden im November und Dezember 2018 schon statt. Geplant wurden Stadtoasen am Robinson Spielplatz, am Schillerplatz und in der Kremsergasse. Im Blog berichten wir.

Online-Befragung zum Mitgestalten der Stadt St. Pölten

Außerdem: Die erste Runde unserer Online-Befragung zur Grünraumgestaltung ist abgeschlossen. Die nächste Online Befragung findet voraussichtlich im Frühling 2019 statt. Hier informieren wir darüber: https://www.stadt-oase.at/befragungen/

Rückblick auf die Eröffnungsveranstaltung

Ansonsten blicken wir zurück auf einen erfolgreichen Kick-off:

Das Kick-Off-Event fand am 1. September 2018 in der Arbeiterkammer Niederösterreich in St. Pölten statt. Von 9.30 bis 16.00 Uhr gab es Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden zum Thema Grünraumgestaltung St. Pölten. Über 100 TeilnehmerInnen konnten wir zählen.

Es wurden viele Ideen für das innovative Begrünen von St. Pölten eingebracht. Wir sind beeindruckt von der Dynamik und den großartigen Ergebnissen. Es gibt konkrete Skizzen für zukünftige Stadtoasen, an deren Planung wir uns ab sofort machen! Verstreut über St. Pölten werden die Oasen dann bis Juni 2020 errichtet.

Einige BürgerInnen besprechen mit jemandem vom Stadtoase-Projektteam die Ideen. Sie stehen vor Stadtplänen von St. Pölten.

Dipl.-Ing. Ralf Dopheide erklärt das Prinzip Stadtoase

Viele Menschen sind zum Stadtoase-Kick-off gekommen. Der Saal ist voll.

Eindrücke vom Kick-off | © Markus Weidmann-Krieger

Einen genaueren Bericht über den Tag haben wir in unserem Blog veröffentlicht.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close