Baum

Projektkonsortium

Das Projektteam ist groß. Es arbeiten Menschen aus 15 verschiedenen Unternehmen und Einrichtungen zusammen. Sie kommen aus St. Pölten, Wien und Linz. Beteiligt sind:

Stadt St. Pölten – Bürgermeisterbüro und Stabsabteilung Zukunftsentwicklung
Das Magistrat sichert den reibungslosen Projektablauf im Gefüge der Stadt. Es ist unsere Schnittstelle zur lokalen Wirtschaft und NGO-Szene sowie zum Bürgermeister und Stadtrat.
http://www.st-poelten.gv.at/Content.Node/buergerservice/magistratswegweiser/Zukunftsentwicklung–Wirtschaft-und-Marketing.at.php

WPU Wirtschaftspsychologische Unternehmensberatung GmbH
Die WPU agiert an der Schnittstelle von Forschung, Städten und Kommunen sowie dem Markt. Das Unternehmen ist engagiert und gut vernetzt im Bereich Smart-City-Forschung sowie Bürgerbeteiligung. Mit seiner so umfassenden Kompetenz ist das Unternehmen für das Projektmanagement zuständig.
http://www.wpu.at/

Verein Smart Pölten BürgerInnenbeteiligung
Die Plattform wurde gegründet, damit alle diejenigen leichter zusammenfinden, die St.Pölten in Zusammenarbeit mit der Stadt gestalten wollen. Sie hat uns zu unserem Projekttitel  inspiriert, ist Treiber in der Umsetzung und unsere Schnittstelle zu den BürgerInnen.
https://stp-buerger.at/

Verein Sonnenpark – Park der Vielfalt
Der Verein führt schon seit 2011 Projekte zur Förderung von Begegnung, Bildung, Kultur und urbaner Landwirtschaft durch. Im Rahmen des Projekts Stadtoase entsteht ein Klimaforschungslabor im Sonnenpark St. Pölten.
http://www.sonnenpark-stp.at/

Green4Cities GmbH
Green4Cities ist ein internationales Kompetenzzentrum für urbane grüne Infrastruktur. Das Unternehmen forscht an der Schnittstelle von Vegetation und Technik, um innovative Begrünungslösungen zu finden, die z.B. zur Abfederung der Feinstaubbelastung oder zur Verbesserung des Mikroklimas beitragen können. Im Projekt wird Green4Cities solche Lösungen für St. Pölten entwerfen.
www.green4cities.com

dieTREIBER e.U. (Stefan Parnreiter-Mathys)
DieTreiber liefern die Software um die bestmögliche Performance von Organisationen sicherzustellen. Die von Stefan Parnreiter-Mathys gegründete Unternehmens- und Organisationsberatung ist spezialisiert auf Organisationsentwicklung und partizipative Prozesse in Organisationen und Bürger_innenbeteiligungsprojekten.
DieTreiber wissen, was Menschen dazu bewegt mitzumachen und worauf es ankommt, wenn gemeinsame Sache gemacht wird.
Dafür wird das Konzept zum Empowerment der St.Pöltner_innen ins Projekt eingebracht – damit alle, die etwas bewegen wollen, auch die besten Voraussetzungen dafür vorfinden.
www.dietreiber.org

akaryon GmbH
Umweltinformatik ist ein Schlagwort, das akaryon gut beschreibt. Das kleine Wiener Unternehmen entwickelt seit bald 20 Jahren umweltrelevante Software (CO2-Fußabdruck- und Energiewende-Rechner, …). Auch in diesem Projekt wird akaryon im Zeichen der Nachhaltigkeit programmieren – zum Beispiel Instrumente, die für das Klima-Monitoring notwendig sind.
https://www.akaryon.com/

Dipl.-Ing. Ralf Dopheide e.U. – GartenBox
Das Metier von Ralf Dopheide ist Garten- und Landschaftsbau. Er gestaltet private und öffentliche Freiräume und entwickelt nachhaltige Pflegekonzepte für Gartenanlagen. Ins Projekt bringt er Konzepte für klimawirksame Grünstrukturen, mobile Begrünungslösungen sowie innovative Bewirtschaftungspraktiken ein.
http://www.dopheide.at/

B-NK GmbH
Das Büro für nachhaltige Kompetenz arbeitet, forscht und berät zu den ökologischen, ökonomischen, sozialen und gesellschaftlichen Dimensionen der Nachhaltigkeit. Im Projekt wird B-NK Kinder und Erwachsene dabei unterstützen, selbst Klima-Monitoring zu betreiben – mit der Entwicklung entsprechender Instrumentarien, Methoden und didaktischer Materialien sowie begleitend im Prozess.
http://www.b-nk.at/

Medizinische Universität Wien, Institut für Outcomes Research, Zentrum für Medizinische Statistik, Informatik und Intelligente Systeme
Hat das Projekt eine Wirkung auf die Gesundheit der St.PöltnerInnen? Wie hoch ist der Social Impact der Grün- und Freiraumgestaltungsmaßnahmen? Das Institut für Outcomes Research steuert ein weiteres Modell zur Messung der Lebensqualität im Wirkkreis der Stadtoasen bei.
https://cemsiis.meduniwien.ac.at/or/

Prof. Dr. Bernhard Rupp
Bernhard Rupp forscht unter anderem in den Bereichen Gesundheitsökonomie und Assisted Living. Seit April 2016 ist er wissenschaftlicher Leiter des Masterplans „Fittest City of Austria“ in St. Pölten. Er wird die gesundheitsökonomischen Effekte des Projekts untersuchen.

Mag. Dietmar Schneller-Scharau, Steuerberater & Wirtschaftstreuhänder
Wie hoch ist der gesellschaftliche Mehrwert des Projekts in Zahlen? Das wird Dietmar Schneller-Scharau herausfinden und den Social Return on Investment (S-ROI) berechnen.
https://www.schneller-scharau.at/

Marketing St. Pölten GmbH
Mit diesem Unternehmen haben wir SpezialistInnen für Standortmarketing an Bord, die zur Verankerung und Sicherung der Nachhaltigkeit auch über das Projektende hinaus beitragen. Die GmbH bringt ihre lokale Expertise und Netzwerkkontakte ein und koordiniert das Living Lab sowie alle Veranstaltungen im Projekt.
http://www.st-poelten.gv.at/Content.Node/buergerservice/stadtentwicklung/Marketing-Gmbh.php

Alta Noite (Jürgen Brües)
Die Werbeagentur bringt Expertise in den Kommunikationsfeldern Ökologie und Soziales ein und ist zuständig für die Gestaltung unseres Außenauftritts.
http://altanoite.net/

Produktionsraum Aschauer Film
Philip Aschauer produziert Fernsehformate im kulturellen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich (z.B. für den ORF). Er und sein technischer Mitarbeiter werden das Projekt in Videos dokumentieren, die dann auf unserem YouTube-Kanal zu sehen sind.
http://www.produktionsraum.at/

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close