Mikro-Klima-Daten zum selber messen im schönen, grünen Sonnenpark!

Sonnenpark: Kinderklimaforschungslabor Sonnenpark: Rankhaus innen Sonnenpark: Rankhaus außen Sonnenpark: Cafémühle Sonnenpark: Augenhöhle-Hexenwald Sonnenpark: Verlies-Pilzzucht Sonnenpark: Picknickwiese Sonnenpark: Mühlbachmauer Sonnenpark: Mammutpark Sonnenpark: Gemeinschaftsgarten Sonnenpark: Schlangenwald

Im Laufe des Projekts Stadtoase wird in der Stadtoase Sonnenpark ein Klimaforschungslabor (vorwiegend für Kinder und Jugendliche) errichtet. Im Zuge dessen finden verschiedene Aktivitäten und Workshops mit Kindern und Jugendlichen im Sonnenpark und in Zusammenarbeit mit dem Verein "Sonnenpark - Park der Vielfalt" (Verein zur Förderung von Begegnung, Bildung, Kultur und urbaner Landwirtschaft) statt. Bei diesen Aktivitäten werden unter anderem Klima-Messungen durchgeführt, bei welchen die Kinder und Jugendlichen selbst Temperatur, Luftfeuchte und Oberflächentemperaturen messen dürfen.

Mach mit bei den Aktivitäten und erforsche mit uns die 11 Klima-Mess-Standorte im Sonnenpark!

An 11 verschiedenen Klima-Mess-Stationen im Sonnenpark können im Zuge diverser Aktivitäten und Workshops des Projekts von Kindern und Jugendlichen Messungen durchgeführt und selbst in die digitale Mikro-Klima-Karte eingetragen werden.

Erforsche das „Rankhaus“ innen und außen, die "Cafémühle", den „Augenhöhlen-Hexenwald“, die „Verlies-Pilzzucht“, die "Picknickwiese", die "Mühlbachmauer", den "Mammutpark", den “Gemeinschaftsgarten Nord", den “Schlangenwald" und das „Klimaforschungslabor“ selbst.

Schau dir an welche mikroklimatischen Unterschiede bei den Standorten festzustellen sind! Wo ist es heißer, wo kühler und woran kann das liegen? Trage deine gemessenen Daten unter „Messung hinzufügen“ ein!