Stadtoasen-Infos per Klick auf Pins entdecken!

Stadtoasen nicht qualifiziert STADTOASEN qualifiziert

Unsere Stadt soll smarter werden, gesünder, freundlicher zu Mensch und Natur. Das geht nur, wenn viele mithelfen, sich einbringen – mit Ideen, Zeit und Engagement. Mit diesem Projekt wollen wir Oasen in der Stadt St. Pölten schaffen. Orte der Ruhe, Orte der Entspannung, aber auch Orte der Initiative und der Begegnung.

Hitzeorte und kühle Orte, Wohlfühlorte und Wunsch-Orte für mehr Grün

Hitzeorte (weniger genannt) Hitzeorte (sehr oft genannt) Kühle Orte (weniger genannt) Kühle Orte (öfter genannt) Kühle Orte (sehr oft genannt) Wunsch-Orte für mehr Grün (weniger genannt) Wunsch-Ort für mehr Grün (öfter genannt) Wunsch-Orte für mehr Grün (sehr oft genannt) Wohlfühlorte (weniger genannt) Wohlfühlorte (öfter genannt) Wohlfühlorte (sehr oft genannt)

Zusätzlich werden in der Karte Hitzeorte und kühle Orte in der Stadt, sowie Wohlfühlorte und Wunsch-Orte für mehr Grün angezeigt, die bei diversen Veranstaltungen von St. Pöltnerinnen und St. Pöltnern genannt und auf Stadtplänen markiert wurden.

Was bisher geschah

Beim Kickoff am 1.9. haben wir gemeinsam Stadt-Oasen-Ideen gesammelt. Außerdem gab es ein erstes Voting, welche Ideen wie gut ankommen. Die derzeitigen "Top 10" sind an den grünen Pins erkennbar. Aktuell laufen weitere Untersuchungen zu den Standorten, Klärung von Rahmenbedingungen bzw. Möglichkeiten, Austausch mit verschiedenen Stakeholdern wie der Stadtplanung.

Am Sonnenparkfest am 09.06.2018, bei unserem Besuch im SeniorInnenwohnheim Stadtwald am 28.08.2018, bei unseren Fokusgruppen-Gesprächen mit St. Pöltnerinnen und St. Pöltnern, sowie bei der Kickoff Veranstaltung am 01.09.2018 wurden bereits Hitzeorte und kühle Orte, sowie Wohlfühlorte und Wunsch-Orte für mehr Grün in der Stadt St. Pölten gesammelt. Diese werden durch einen Klick auf die jeweilige Kategorie in der StadtOasen Karte angezeigt.

Kommentar schreiben